Radsport AG

Unsere Radsport AG – Development Team Düx

Im Jahr 2019 gründete die Scuderia Südstadt e.V. zusammen mit dem städtischen Gymnasium Deutz (Thusnelda) eine Rad AG, mit dem Ziel möglichst vielen Schüler*innen im schulischen Ganztag den Radsport zugängig zu machen.

Radsport fördert soziale Kompetenzen und ist eine Bereicherung für das (Schul-) Leben von Jugendlichen. Beim Fahren in der Gruppe lernt man, aufeinander Acht zu geben und Verantwortung füreinander zu übernehmen, Kräfte einzuschätzen und eigene Stärken kennen und gewinnbringend einzusetzen.

Im Rahmen eines Crowdfundings der Volksbank Köln Bonn, wurden 2019 insgesamt 5.549 EUR von über 100 Unterstützer*innen gesammelt. DANKE dafür – ihr seid der Knaller!

Der Unterstützungsbeitrag wurde in neue Fahrräder, Trikots, Ersatzteile und Werkzeuge investiert. Zudem spendeten viele Radsportbegeisterte ihre Materialien – damit konnte unserer Rad-AG losrollen.
Auch wenn die Corona-Pandemie für einen holprigen Start sorgte, radeln mittlerweile bis zu 20 Schüler*innen im Rahmen des AG-Betriebs auf den Straßen Kölns.

Geleitet wird die Rad-AG von sportbegeisterten Lehrer*innen der Schule, motivierten Trainer*innen und passionierten Fahrer*innen der Scuderia Südstadt e.V.
Ob Fahrradlimbo im Sommer oder Spinningeinheiten in den Wintermonaten, ob Ausfahrten in der Gruppe oder Athletiktraining, wir bringen den Radsport mit all seinen Facetten in die Schule.

Fahrradlimbo in Köln-Düx