Die Scuderia-Südstadt




Aktueller Hinweis: Scuderia vs. Corona

Wegen der aktuellen Corona-Schutzverordnung möchten wir unsere Ausfahrten zur Zeit nur vereinsintern anbieten… weiterlesen


Die Scuderia Südstadt – Thekenmannschaft für Radsport in Köln

Die Scuderia Suedstadt ist eine Thekenmannschaft für Radsport. Das heißt, wir treffen uns z.B. zu gemeinsamen Ausfahrten auf dem Rennrad oder bestreiten Jedermannrennen als Team.  Geren schließen wir unser gemeinsamen Aktivitäten in einer gemütlichen Runde „an der Theke“ ab.

Seit 2015 ist die Scuderia ein eingetragener Verein

Seit Anfang 2015 sind wir auch ein eingetragener Verein. Wenn du Interesse an einer Mitgliedschaft hast, sprich uns einfach bei einer Ausfahrt darauf an. Auch als Verein möchten wir die Struktur unserer Ausfahrten und Wettkampfteilnahmen locker halten, der Spaß am Rennradfahren steht immer im Vordergrund, schnell und langsam fahren kann schließlich beides Spaß machen.

Scuderia Südstadt Teamactionfoto

Neben dem Radfahren liegt uns besonders eins am Herzen: Die wunderbare Südstadt Kölns, das schönste Veedel der Welt. Die italienische Prägung dieses Stadtteils und unser Hobby auf zwei Rädern verbinden sich zu unserem Leitspruch: Dolce Velo!

Scuderia Südstadt Teamfoto vor der Severinstorburg

Erster offizieller Auftritt als Verein bei Rund um Köln 2010

Die Scuderia Suedstadt trat zum ersten Mal bei der Rund um Köln Challenge 2010 in Erscheinung. Seit dem sind wir wiederholt bei diesem Jedermannklassiker und anderen Hobbyrennen an den Start gegangen. Ein Highlight in der jungen Teamgeschichte war die Teilnahme am 24-Stundenrennen am Nürburgring mit drei 4er-Teams (2011).

Da wir häufig danach gefragt werden: Scuderia ist italienisch und bedeutet so viel wie Rennstall. Wenn wir mit mehreren Teams an den Start gehen, benennen wir diese häufig noch zusätzlich mit den südstädtischen Postleitzahlenendungen, also z.B. „Scuderia Suedstadt 678“ (für 50678 Köln…).

Hier haben wir uns mal für einen Beitrag über uns in der Rennrad schick gemacht:

Scuderia Südstadt Teamfoto aus den Anfangstagen