Scuderia Suedstadt das Logo

Scuderia News

Scuderia Südstadt Radsport Rennrad in Köln

Update: Ausfahrten mit der Scuderia Südstadt

In den härtesten Phasen der Pandemie hatten wir unsere Ausfahrten zeitweise nur für unsere Mitglieder angeboten. Mittlerweile kann …
Read more

Flutkatastrophe: Gemeinsamer Spendenaufruf der Kölner Radgruppen und -clubs

Das katastrophale Hochwasser hat in den Kreisen Ahrweiler, Erftstadt, Euskirchen, in Weilerswist-Heimerzheim-Rheinbach, Schuld und auch an der …
Read more
Die Scuderia Südstadt in Köln einmal nicht auf dem Rennrad

Gib mir die Kugel. Über die RoKi zum Eis-Café.

Eine entspannte Latte von der Torburg bis zum Eis-Café in Rodenkirchen. Genau die richtige Herausforderung für´s Wochenende...
Read more
Scuderia Suedstadt Radsport in Köln bei der Tours de Frites

„Tour de Frites“ op Kölsch

Was passiert, wenn jemand zu viel vom Radfahren in seiner alten Heimat schwärmt (und den besonderen kulinarischen …
Read more
Scuderia Südstadt Radsport Rennrad in Köln

Verdammt, ich lieb‘ Dich !

Nach vielen Monaten der Entbehrung – die Scuderia hat ihren Betrieb wieder aufgenommen. Soll heißen: wir fahren …
Read more

Scuderia vs Corona

Aktuelle Informationen zu Ausfahrten und sonstigen Aktivitäten der Scuderia 18. Juni 2021 Unsere Treffpunkte Sonntags, 10 Uhr …
Read more

Die Scuderia Südstadt - Thekenmannschaft für Radsport in Köln​

Die Scuderia Suedstadt ist eine Thekenmannschaft für Radsport. Das heißt, wir treffen uns z.B. zu gemeinsamen Ausfahrten auf dem Rennrad oder bestreiten Jedermannrennen als Team. Gerne schließen wir unser gemeinsamen Aktivitäten in einer gemütlichen Runde „an der Theke“ ab.

Scuderia Südstadt Frauen im Radsport Rennrad in Köln
Foto: Vincent (@vince_cgn)

Seit 2015 ist die Scuderia ein eingetragener Verein​

Seit Anfang 2015 sind wir auch ein eingetragener Verein. Wenn du Interesse an einer Mitgliedschaft hast, sprich uns einfach bei einer Ausfahrt darauf an.
Auch als Verein möchten wir die Struktur unserer Ausfahrten und Wettkampfteilnahmen locker halten, der Spaß am Rennradfahren steht immer im Vordergrund, schnell und langsam fahren kann schließlich beides Spaß machen.
Übrigens: bei uns treten stetig mehr Frauen in die Pedale und wir freuen uns sehr über Frauen, die Interesse und Freude am Radsport in Köln haben.

 

Für´s Foto-Shooting alles gegeben

Neben dem Radfahren liegt uns besonders eins am Herzen: Die wunderbare Südstadt Kölns, das schönste Veedel der Welt. Die italienische Prägung dieses Stadtteils und unser Hobby auf zwei Rädern verbinden sich zu unserem Leitspruch: Dolce Velo!

Apropos Südstadt –  2019 erschien in „MeineSüdstadt“ ein kurzer Artikel über die Scuderia und unsere Rennrad-Ausfahrten.

The early days. Die Scuderia vor der Severinstorburg in der Kölner Südstadt.

Erster offizieller Auftritt als Verein bei Rund um Köln 2010

Die Scuderia Suedstadt trat zum ersten Mal bei der Rund um Köln Challenge 2010 in Erscheinung. Seit dem sind wir wiederholt bei diesem Jedermannklassiker und anderen Hobbyrennen an den Start gegangen. Ein Highlight in der jungen Teamgeschichte war die Teilnahme am 24-Stundenrennen am Nürburgring mit drei 4er-Teams (2011).

Da wir häufig danach gefragt werden: Scuderia ist italienisch und bedeutet so viel wie Rennstall. Wenn wir mit mehreren Teams an den Start gehen, benennen wir diese häufig noch zusätzlich mit den südstädtischen Postleitzahlenendungen, also z.B. „Scuderia Suedstadt 678“ (für 50678 Köln…).

Hier haben wir uns mal für einen Beitrag über uns in der Rennrad schick gemacht.

Scuderia Suedstadt Teamfoto für die Zeitschrift "Rennrad"
Even more early days - die Scuderia 2012