Winterpsychose

Der Winterpokal hat seine eigenen Gesetze: Gruppenzwang, Ehrgeiz und die Angst, im April fremde Räder putzen zu müssen treiben die Scuderisti derzeit zu radfahrerischen Höchstleistungen. So treffen sich zur Zeit selbst nachts immer wieder reflektierende Radwanderer, um den Punkten hinterherzujagen.

This entry was posted in Ausfahrt, Bericht by PaOle. Bookmark the permalink.

About PaOle

Capitano - Typ: Bergziege; Kölsch pro 100km: ein kleines mit Erdbeerjoghurt; Höchstgeschwindigkeit: 96,0 km/h; Spezialfähigkeit: Limbo; Größter Erfolg: Radfahrprüfung in der Grundschule bestanden (11.5.1992).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *