Rennwochenende 3.0

Die Scuderia wünscht allen Scuderisti und Freunden der Scuderia, die an diesem ereignisreichen Wochenende irgendwo an den Start gehen viel Erfolg, noch mehr Spaß und Lenker-, sowie Speichenbruch!

In diesem Sinne wünschen wir besonders den Burning Men und dem Team Caffe Bar eine Gute Nacht beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring! Wenn diese Veranstaltung nächstes Jahr noch einmal stattfinden sollte, werden wird sich die Scuderia auch wieder mit verschlafenen Augen auf der Investitionsruine herumtreiben. Versprochen!

Außerdem alles Gute den anderen Extremisten, die (zum Teil als Wiederholungstäter) beim Köln-Triathlon auf die Langdistanz gehen. Berichte werden von Seiten der scuderistischen Internetkontrollstelle erwartet und bei Bedarf lautstark eingefordert. Darin soll aber bitteschön nichts von Strafzeiten zu lesen sein, meine Herren! In diesem Zusammenhang seien aber auch alle Leser aufgerufen, Älex, G. und Töbsi spätestens auf der Laufstrecke gehörig anzufeuern!

Für alle Kaffeefahrer und Jedermannhelden folgt dann noch der Aufruf zur Teilnahme am Wappen von Pulheim. Ein windiges 36-km-Hobbyrennen, bei dem Axel letztes Jahr die Konkurrenz mit Grabschen und Palavern genarrt hat und ich fast eine Prämie gewonnen habe. Start 11:40 nahe des Pulheimer Bahnhofs, Startgeld 10,-€ weitere Infos hier.

 

3 thoughts on “Rennwochenende 3.0

  1. Ein gaaanz großes Chapeau an die Triathleten.
    Ihr seid echt wahnsinnig.

    Glückwunsch zum Erreichen der Ziellinie.

  2. Vielen Dank für die Grüße. RaR 2012 war wieder ein Erlebnis.
    Mein Gruß und größter Respekt gilt auch den Eisenleuten!
    Darüber hinaus freue ich mich ein Lebenszeichen der Scuderia zu lesen.
    Mensch was ist denn los da bei Euch in der Südstadt.
    @PaOle: Ich nehme Dich beim Wort > RaR 2013
    Viele Grüße
    B.Rocken

    • Das war ein ganz klassisches Sommerloch.
      Dafür sind wir jetzt jawohl mit Hobbyrennen in Pulheim und (nicht vergleichbar, erreichbar:) Köln-Triathlon wieder richtig durchgestartet. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *