Partyeveninground extended

Mollinho von meine-suedstadt.de und die Scuderia luden gestern zur Ferierabendrunde. Gutes Wetter, ein sich langsam anschleichendes Sommerloch, unser Statthalter aus der Eifel und ein paar mit Molli befreundete Fahrer aus Sülz addierten sich dann zur Rekordteilnehmerzahl von 1 Frau und 16 Mann in der Spitze. Hier ließ sich der Rest vom Fest noch ablichten:Als einer der Sülzer wegen Plattfuß verspätet am Treffpunkt ankam, traute er auch seinen Augen kaum, was da für ein großer Haufen auf ihn wartete. Dieser Haufen setzte sich dann in Richtung Nörvenich in Bewegung. Dies geschah teilweise in einer Geschwindigkeit, die mindestens so beachtlich war, wie die große Teinehmerzahl. Ich hoffe, dass man sich in Zukunft auch auf langsamere Tempi einigen kann, damit weniger trainierte Fahrer nicht abgeschreckt werden und die Zahl der Teilnehmer die gestrige Dimension wieder erreicht. Denn mit so vielen gleichgesinnten durch den Feierabend zu kurbeln war einfach nur geil! Danke an alle Mitfahrer fürs Handzeichen geben, auf langsamere warten, Ortsschildspannung liefern (wer hat eigentlich wann gewonnen? B.Rocken und der Scuderia-Koch müssten ganz gut hinter, neben oder vor Holger platziert gewesen sein) und einfach nur dabei sein!

So hat es übrigens Mollinho erlebt.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *