Frühjahrsklassiker gucken im Café Waidmeister!

WM_Poster_800Das gucken wir uns natürlich an angegebener Zeit im schönen Radsportcafé Waidmeister an! Und vorher treffen wir uns und nehmen am 12.4. möglichst viele Kopfsteinpflaster der Region (bitte die die ihr kennt in die Kommentare posten) und am 26.4. (zumindest die, die nicht in Göttingen starten) möglichst viele ardennenmäßige Ansteige im Bergischen unter die Räder.

6 thoughts on “Frühjahrsklassiker gucken im Café Waidmeister!

  1. das ja mal eine prima Idee. Vielleicht schaffe ich ein Kaffeebesuch am 12.04, nach der Hel van Groesbeek in Holland. Ist das Cafe generell als Radsportler eine Empfehlung? Gibt’s nen Link?

    Viele Grüße
    Daniel

    • Eine Facebookseite gibt es: https://de-de.facebook.com/waidmeister
      Es ist ein reines Café, kein Fahrradladen, aber es ist mit unglaublich viel Liebe zum (Rennrad-) Detail gestaltet (mein Highlight: der Preis für den Flaschenöffner). Für Radsportfans auf jeden Fall einen Besuch/Café wert!

  2. Gibt es eigentlich schon einen Zeitplan, sprich: wann und wo Abfahrt? Ab wann wollt Ihr etwa vor der Röhre sitzen? Übertragung ist etwa 13-15 Uhr. Ich würde gerne mitfahren aber auch nicht nur die letze halbe Stunde vom Rennen sehen. Gerne etwas mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *